Einzelhaltung

 

Die Einzelhaltung ist nicht artgerecht im Sinne des Tierschutzes.

 

 Hausmeerschweinchen sind Rudeltiere und brauchen mindestens einen artgleichen Partner, häufig wird eine Haltung mindestens zu zweit empfohlen. Allein gehalten entwickeln sich Verhaltensstörungen. Dennoch bereitet es im Allgemeinen keine Schwierigkeiten, auch Meerschweinchen, die länger allein gehalten wurden, wieder mit Artgenossen zu vergesellschaften.